Das Projekt startINN

Enabling Spaces an der TH Wildau

Physische und virtuelle Räume zur Generierung, Weiterentwicklung und Realisierung von Ideen

Coworking_8
Design Thinking

Die Inhalte und Ziele des Projekts startINN

Das KickStart@FH Stipendium

Alle Hochschulangehörigen haben die Möglichkeit, über die Teilnahme an unseren Ideenwettbewerben ein KickStart@FH Stipendium in Höhe von bis zu 7.500 € zu bekommen. 

Das Stipendium erhältst du in Form von Sachleistungen, die wir in Absprache mit dir individuell nach den Bedürfnissen deines Teams zusammenstellen. Sei es die Anschaffung von zusätzlichen Materialien für den Bau eines Prototyp oder spezielle Beratungsleistungen. Wichtig ist nur, dass die Leistungen in einem direkten Bezug zu dem Gründungsprojekt stehen. 

Workshop_6
Mentoring
Die Laborinfrastruktur

Drei Labore für deine Ideen

Arbeite im Coworkingspace, baue deinen Prototyp im ViNN:Lab und erweitere deine Künstliche Intelligenz in unserem Tech:Lab. 

Opportunity:Lab

Coworking, Workstations, Software und Gründungsberatung

Tech:Lab

KI Server, Dunkelkammer, Workstations und passende Software

ViNN:Lab

Lasercutter, 3D Drucker, Plotter, Werkbänke und Scannersysteme

Bianca Baumann

Koordination
bianca.baumann@th-wildau.de
+49 3375 508-657

Martina Konieczny

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
martina.konieczny@th-wildau.de
+49 3375 508-229

Marko Berndt

Startup Guide
marko.berndt@th-wildau.de
+49 3375 508-742

Isabel Weidlich

Laboringenieurin
isabel.weidlich@th-wildau.de
+49 3375 508-832

Sandra Jakob

Projektmitarbeiterin
sandra.jakob@th-wildau.de
+49 3375 508-663

Kontaktiere die Startup Guides

Du hast eine Idee? Wir geben dir die Tools.

startINN

… ist das Startup-Ökosystem der TH Wildau. Es besteht aus physischen und virtuellen Räumen, die mit gründungsbezogenen Wissensvermittlungen und interaktiven Austauschen gepaart werden. Gefördert wird es Rahmen des Programms „Forschung an Fachhochschulen“ mit der Maßnahme StartUpLab@FH.

© startINN - Technische Hochschule Wildau